Slogan: Einfach, flexibel, sinnvoll

Reiki

Usui Mikao, Begründer der Reiki-Lehre (1865-1926)

reiki
Nach Erzählungen soll Usui während einer 21-tägigen Fastenmeditation als Tendai-Buddhist 1922 auf dem heiligen Berg Kurama nahe Kyotos ein Erleuchtungserlebnis gehabt haben. Daraus hat er ein spirituelles Heilsystem, das er Usui Reiki Ryōhō nannte, entwickelt. Mit diesem System konnte er eine große Zahl spektakulärer Heilungserfolge, durch Hände auflegen, erzielen.

Der Begriff "Reiki" stammt von den japanischen Worten "Rei", das "Geist- Seele" bedeutet  und "Ki", das "Lebensenergie" bedeutet. Die inhaltliche Bedeutung ist, dass durch das Hände auflegen und positive, lebensbejahende Mentalkraft des Reiki-Gebenden, die Lebenskraft und Lebensenergie (natürliche Kraft, Wärme und Beweglichkeit) des zu behandelnden, wieder zu fließen beginnt, wobei der Reiki-Gebende der Initiator zur Anregung der Selbstheilungskräfte, des positiven Gefühls und Denkens, zur Selbstheilung ist.

In der Reikibehandlung werden die Hände aufgelegt, um so eine Entspannung auf der körperlichen und geistigen Ebene
 zu bewirken, oder auch eine Lösung von persönlichen Themen herbeizuführen . Jeder Mensch reagiert unterschiedlich. Es gibt Menschen die zum Beispiel durch eine "aktive Massage" besser entspannen können, andere Menschen haben einen wesentlich höheren Entspannungseffekt durch ein reines "Hände auflegen". 

Ich berate Sie gerne. Rufen Sie an unter: 02431/ 9 44 3 55 / Andrea Degner

Termine, Preise, Behandlungen .....Siehe unter Körperbehandlung


Eigene Templates sind besser - REDAXO